Ulrichsberglauf

Robert Schwaiger verspürt wieder Wettbewerbslust. Rang 12 beim Ulrichsberglauf schaute da gleich wieder heraus. Gratulation!

Veröffentlicht unter News

Chiemsee 100er

Gratulation an Raimund Reindl, beim anspruchsvollen Chiemsee 100 war er als einziger Nussdorfer Läufer am Start und versuchte sich über die 100 km Strecke, wo er am Ende auf die 80er Strecke wechselte und den starken 4. Rang erlief. Respekt, eine tolle Leistung auf vielen Höhenmetern.

Veröffentlicht unter News

Kampenwand Staffellauf

Wie im Vorjahr ein starkes Ergebnis beim Kampenwand Staffellauf – einem Bergstaffellauf mit vielen Höhenmetern.

Sieg in der AK für Sturm Manfred und Rausch Hans, Platz 2 für Robert Schwaiger und Florian Rausch.

Gratulation!

 

Veröffentlicht unter News

Großglockner Ultratrail

Einen richtig harten Trail gaben sich Bernhard Rausch und Wolfgang Struber vergangenes Wochenende, bei Traumwetter. Knappe 4 Stunden waren beide unterwegs, Bernhard am Ende doch etwas vor Woifi, aber das war an dem Tag egal 🙂

Gratulation an die beiden Finisher, eine top Leistung mit vielen Höhenmetern, vorallem bergab. Alex Knoblechner fiel leider erkrankt aus.

Veröffentlicht unter News

Trumer Triathlon

Zahlreiche Podestplätze und sogar der Staatsmeistertitel für den Lauftreff Nussdorf beim Trumer Triathlon….

Top organisiert war heuer wieder der Trumer Triathlon. Bei den zahlreichen Bewerben mit allen Wettervarianten waren die Lauftreffler aus Nussdorf auch wieder gut und zahlreich vertreten.

Am Freitag holte Christina Schörghofer Rang 3 beim Ladies Run über knapp 5 KM, mit internationaler Konkurrenz.

Ebenso am Freitag stand das Seecrossing (3 KM Schwimmen am Programm), Wieser Michael zeigte hier wieder eine starke Leistung (ohne Neopren).

Am Samstag starteten dann Sudhir Batra (Funtriathlon), Christina Standl (Sprinttriathlon) mit Stockerlplätzen in ihrer AK.

Ebenso kämpften Michael Wieser, Florian Rausch (trotz Übelkeitsunterbrechungen) und Bernhard Schwärz mit den Triathlon Profis beim Sprint mit.

Am Sonntag war dann mit der Mittel- und Kurzdistanz Andi Giglmayr mit seinem Staatsmeistertitel und Gesamtsieg dran, außerdem zeigten Christoph Gerstlohner und Katrin Höfer mit starken Leistungen ihre gute Form.

Bei der Kurzdistanz holte Lukas Wagner den AK Sieg, Christan Wimmer kämpfte sich nach seinen Ironman Strapazen auch ohne Probleme ins Ziel.

Gratulation allen Teilnehmern!

Alle Ergebnisse: https://www.abavent.de/anmeldeservice/trumertriathlon2018/ergebnisse

Veröffentlicht unter News

6-Stundenlauf in Prambachkirchen

Zum vierten Mal fand in Prambachkirchen, im oberösterreichischen Hausruckviertel gelegen, ein 6- bzw. 12-Stundenlauf statt. Zum ersten Mal wagte sich Oliver Riefler an einen Ultrabewerb heran. Obgleich er in (den Vorbereitungen zu) seinen Wings for Life World Runs schon mehrere Läufe jenseits der 50 km-Marke absolviert hatte, ging es bisher selten länger als 3 1/2 Stunden. Ein 6-Stundenlauf sollte dann doch eine andere Dimension darstellen – das musste der Viel- und Langläufer demütig zur Kenntnis nehmen.

Nach einem wahren Seuchenjahr, ohne entsprechende Vorbereitung und mit ausklingenden muskulären Problemen hatte Oliver jedoch nichts zu verlieren. Er wollte sich dieser Herausforderung einfach mal stellen. Der Plan war, wie in seinem letzten Trainigslauf, in den ersten 4 Stunden etwas 55 km zu laufen, und dann zu schauen, was in den verbleibenden 2 Stunden noch möglich ist. Aufgrund der enormen Hitze (Start: 12:30 Uhr) war dieses Vorhaben jedoch nicht umzusetzen. Auf dem 1458 m langen Rundkurs wurden die Splits zunehmend langsamer, es ein richtiger Kampf.

Letztlich zeigte die Uhr nach Ablauf der 6 Stunden 71,439 km an, was an diesem Tag zu Platz 2 reichen sollte. Oliver musste sich nur Thomas Unger geschlagen geben, der es auf 73,943 km brachte. Zwei Vertreter Österreichs der 100 km WM in Kroatien im kommenden September stiegen aufgrund der enormen Belastung durch die hohen Temperaturen vorzeigtig aus. Das war vielleicht sogar vernünftig, aber Vernunft ist nicht unbedingt immer jene Tugend, die Oliver bei Entscheidungen das Laufen betreffend leitet.   😉

Ergebnisse

Capio-Abtsee-Lauf

Zum dritten Mal fand heuer der Capio-Abtsee Lauf im benachbarten Leobendorf statt, diesmal bei herrlichem Sommerwetter über 27 Grad. Auch diesmal konnten die Nussdorfer den 5 KM Lauf (40 HM) um den Abtsee gewinnen. Christina Schörghofer verteidigte ihren Sieg vom Vorjahr in guten 20 Minuten. Bei den Herren holte sich Sudhir Batra den Tagessieg in 17:32 Minuten und erbte so den Abtseekönig von Florian Rausch (2017 in 17:11 min) und Robert Schwaiger (2016 in 16:52 min).

Beim 10 KM Lauf war diesmal kein Nussdorfer am Start.

Bekannte und zwei Neulinge eilen Konkurrenz davon _ PNP Plus

https://capio-abtsee-lauf.de/ergebnisliste-2018/

Veröffentlicht unter News